Datenschutz

Datenschutz     

Datenspeicherung und Datenschutzerklärung

 

Gemäß § 28 BDSG wird darauf aufmerksam gemacht, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage im Sinne des § 33 BDSG verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden von uns vertraulich behandelt. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn der Kunde die Daten im Rahmen einer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei der Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilt.

Die zur Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden nur im Rahmen der Versandabwicklung weitergegeben.

Zur Kreditüberprüfung und Bonitätsüberwachung erfolgt die Weitergabe der Kundenadress- und Bonitätsdaten die SCHUFA (SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, Tel.: +49 (0) 611 - 9278-0, Fax: +49 (0) 611 - 9278-109) und Wirecard (Wirecard AG, Voigtstr. 31, 10247 Berlin, Tel.: +49 (0) 30 726 1 02 – 0, Fax:+49 (0) 30 7261 02 – 199).

Für die Kaufabwicklung nutzen wir teilweise die Software „Auktionmaster“ von der ChannelAdvisor GmbH. Der Kunde erklärt sich mit den Vorgaben der Datenschutzerklärung der ChannelAdvisor GmbH einverstanden. Die Datenschutzerklärung kann dauerhaft unter dem Internetlink http://auktionmaster.channeladvisor.de/de/registration_protect.php eingesehen werden.

Der Zugang zum Kundenbereich ist nur nach Eingabe des Benutzernamens und des Passworts möglich. Der Kunde sollte seine Zugangsdaten vertraulich behandeln. Wenn er die Kommunikation mit uns beendet, sollte er das Browserfenster schließen. Dies gilt insbesondere, wenn er den Computer gemeinsam mit Dritten nutzt.

Hinweis:

Der Kunde kann jederzeit ganz oder teilweise der Nutzung, Verarbeitung bzw. der Übermittlung seiner Daten widersprechen. Zudem steht dem Kunden ein Auskunftsrecht über die gespeicherten Daten zu.

Nach Erhalt des Widerspruchs bzw. Widerrufs werden alle hiervon betroffenen Daten gelöscht und nicht weiter genutzt.

Ferner werden Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erhoben und verarbeitet. Der Kunde erklärt hierzu seine Einwilligung. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte für andere Zwecke, wie z.B. Zwecke der Beratung, Werbung oder Marktforschung erfolgt nicht.

Mit Eröffnung des Kundenkontos willigt der Kunde ein, dass seine Bestandsdaten (Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer und mit gesonderter Einwilligung: Bankverbindung bzw. Kreditkarteninformationen) und Nutzungsdaten (Benutzername und Passwort) in unserer Kundendatenbank gespeichert werden. Auf diese Weise kann er sich bei künftigen Einkäufen mit Benutzernamen und Passwort anmelden und bestellen, ohne nochmals seine Daten eingeben zu müssen. Diese Einwilligung kann er jederzeit gemäß dem oben erteilten Hinweis mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, indem er sein Kundenkonto löscht.

Mit der gesonderten Einwilligung zum Erhalt eines Newsletters willigt der Kunde ein, über unsere Angebote per E-Mail informiert zu werden. Er kann diese Einwilligung zur Nutzung seiner Email-Adresse für Werbezwecke jederzeit mir Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem er den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletters anklickt oder sich im Kundenbereich austrägt und die Newsletter-Option deaktiviert.

Der Kunde kann jederzeit die Umfang und den Inhalt seiner angegebenen Datenschutzerklärung unter Rubrik Datenschutzerklärung auf der unserer Internetseite und in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einsehen.

Nach oben